Freie Energie

Andere Beiträge findest Du auch rechts unter: Kategorien,   freie Energie

Die Revolution der Energielösung (Freie Energie) – Brian O’Leary

Der ehemalige NASA-Astronaut und Wissenschaftler Dr. Brian O’Leary präsentiert unterdrückte Erfindungen und deren Erfinder.  Während die Großmacht unseres Planeten Kriege um Erdöl führt, findet im Stillen eine Revolution der Energiefrage statt. Völlig neuartige Energietechnologien schicken sich an, die Welt der Stromerzeugung für immer zu verändern. Sie liefern umweltfreundliche, preisgünstige Energie aus dem Vakuum. Die Raumenergie hat jedoch mächtige Feinde: Interessengruppen aus Industrie und Politik verhindern offenbar seit vielen Jahrzehnten, dass die Raumenergie Fuß fasst.

Raumenergie – Prof. Dr. Claus W. Turtur über die unterdrückte Alternative zur Atomkraft

Warum wird Raumenergie nicht schon längst weltweit genutzt, wenn es sie tatsächlich gibt? Im Interview mit Robert Fleischer spricht der Physiker Prof. Claus Turtur offen über die Herausforderungen dieser neuen Technologie.

Fachjournale haben seine Aufsätze mit teils unsinnigen Ausreden abgewiesen. Aber auch Energiekonzerne haben kein Interesse an dezentralen und preiswerten Energiequellen, weil sie als Stromlieferanten dann überflüssig würden. Dabei könnte Raumenergie nicht nur die Energiewirtschaft, sondern das gesamte Leben auf unserem Planeten revolutionieren — für Prof. Turtur nur eine Frage der Zeit.

„Es gibt bereits Menschen, die bereits seit Jahren mit Wasser heizen, und das zu einem Drittel der Kosten, die bei Holz oder Öl anfallen würden.“

12.06.2013,   http://www.wasserstattsprit.info/

Best Of Tesla-Symposium Wien TRAILER

12.06.2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s